Kiekpadd

Kiekpadd

Kiekpadd - Beobachten und Erholen

Hörspe - Leben in den Gräben

Der Neuenlander Weg in Lemwerder wird von der Hörspe begleitet. Im Sommer ist sie in blühende Hochstauden eingebettet, alte Einzelbäume unterstreichen dieses romantische Landschaftsbild. Die weite Wiesenlandschaft wird von vielen Gräben durchzogen, die teilweise noch seltene Pflanzen- und Tierarten beherbergen. Eine Besonderheit ist das Vorkommen der Krebsschere, einer außergewöhnlichen Wasserpflanzen-Art, die in wenigen Gräben des Norddeutschen Flachlandes zu finden ist. An der Hörspe finden die Besucher nicht nur Informationen zu ausgewählten Pflanzen- und Tierarten, die im Sommer in den Gräben bewundert werden können. Ein Steg und eine Sitzecke machen den Kiekpadd-Standort zu einem ruhigen Picknick-Platz am Wasser.

  • Neuenlander Weg
    27809 Bardewisch

Foto: Günther Mühlner