St.-Veit-Denkmal

St.-Veit-Denkmal

Das St.-Veit-Denkmal, das 1834 eingeweiht wurde, erinnert an die Schlacht bei Altenesch. Ursache war die Aufhebung der Abgabenfreiheit durch den Bremer Erzbischof, dessen übermächtiges Kreuzfahrerheer die Stedinger Bauern am 27. Mai 1234 vernichtend schlug.

Weitere Infos: