Ochtum-Sperrwerk

Ochtum-Sperrwerk

Das 1976 in Betrieb genommene Ochtumsperrwerk bei Lemwerder liegt an der Mündung der Ochtum in die Weser:
Es schützt Teile der Stadt Delmenhorst und der Gemeinde Stuhr sowie die zu Bremen gehörenden Stadtteile Huchting und Grolland bei Sturmflut vor Überschwemmungen.1962 waren hier die einzigen Toten im Unterweserraum zu beklagen. Die Bundesländer Niedersachsen und Bremen errichteten das Sturmflutschutzbauwerk.

Kontakt

Foto: Rainer Kessler