Großsteingräber

Großsteingräber

Die Steinzeit hat ihre Spuren hinterlassen

Bodenfunde belegen, dass es auf dem Gebiet der Gemeinde Ganderkesee bereits in der Steinzeit erste Siedlungen gab. Das Hügelgrab in Stenum und die Großsteingräber in Steinkimmen sind eindrucksvolle Zeugen dieser Zeit. So liegt Ganderkesee an der im Jahr 2009 eröffneten „Straße der Megalithkultur“, die auf 330 km zu den bedeutendsten jungsteinzeitlichen Monumenten zwischen Osnabrück, Meppen und Oldenburg führt.