Vielstedter Bauernhaus

Vielstedter Bauernhaus

Tauchen Sie ein in die Welt des 19. Jahrhunderts.

Das Vielstedter Bauernhaus, Am Bauernhaus 1-2, liegt mitten im Grünen, am Rande des malerischen
Urwalds Hasbruch.

Das liebevoll eingerichtete Gasthaus mit Museum gewährt interessante Einblicke in das bäuerliche Leben Mitte
des 19. Jahrhunderts.
Der Erbauer des Vielstedter Bauernhauses, Ernst Strackerjan, kaufte 1935 ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1801. Dieses ließ er neben seiner Gastwirtschaft wieder aufbauen und verwandelte es in ein kleines Heimatmuseum.

Im Außenbereich zeugen das Göpelhaus, der Spieker, das Backhaus und der Ziehbrunnen vom früheren bäuerlichen Leben in der Delmenhorster Geest.
Kombinieren Sie Ihr Mittag- oder Abendessen doch einmal mit einer Brotback-Vorführung oder einer plattdeutschen Runde am Kamin.

Weitere Informationen und Kontakt